Die wissenschaftliche Beschreibung von Liebe: "Eine hormonelle Verwirrung zum Zweck der Arterhaltung."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0